Montag, Oktober 27, 2008

Einladung in die Schreibbar

Daran kommt keine Studentin und kein Student vorbei: am Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit. Früher gab es (in den technisch orientierten Fächern) die Studien- und die Diplomarbeit, jetzt ist eine Bachelor oder Master Thesis zu schreiben. Seinerzeit hatte man die Chance, sich mit der Studienarbeit auf die Diplomarbeit vorzubereiten. Die Studienarbeit war so etwas wie eine Fahrschule zum wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben. Jetzt geht es mit der Bachelor oder Master Thesis relativ unvorbereitet auf die Wissenschaftspiste. Plötzlich muss man alles beherrschen: das Zitieren, das Referenzieren, das Gliedern, Schreiben, Bewerten, Recherchieren etc. Es macht es nicht einfacher, dass man für eine Bachelor Thesis nicht gerade viel Zeit hat.

In der Schreibbar, "da werden Sie geholfen"! Die Schreibbar möchte das erste deutschsprachige Blog sein, das das wissenschaftliche Arbeiten zum Thema hat und Studierenden dabei Hilfestellung und Anleitung bietet. Die Schreibbar hat einen gewissen Fokus auf technisch-orientierte Fächer, aber sie wird in ihrem Themenspektrum sicher vielen Studierenden eine Hilfe sein.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Meine Mitstreiterinnen und ich, wir würden uns auf Ihren Besuch freuen.

Link: schreibbar.wordpress.com

Kommentare:

Kosta hat gesagt…

Aber wenigstens ein, zwei Seminararbeiten haben Bachelorstudenten doch verfasst... oder?

dh hat gesagt…

Durchaus, ja. Aber die Studienarbeit kam der Simulation einer "kleinen" Diplomarbeit (zumindest in technischen Fächern) deutlich näher. Letztlich soll das aber kein Streitpunkt sein. In der Schreibbar wollen wir Studierenden beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten helfen (sei es eine Seminar- oder Abschlussarbeit) und sie bei ihren Problemen abholen.